Home arrow Shop arrow Versandinfos und AGBs
Language
Hauptmenü
Home
Shop
Download
Community
FAQ
Kontakt
Impressum
Archiv
Versandinfo und AGB PDF Drucken E-Mail

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarten (Mastercard, Visacard, Eurocard, Visa Delta, Visa Purchasing, Laser)
  • PayPal
  • Bank-Überweisung
  • Nachnahme


Versandkosten und Lieferzeiten

Ab einem Warenwert von 99,- EUR liefern wir an Endverbraucher versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, ab 149,- EUR sogar innerhalb Europas!

  • Deutschland 5,90 EUR
  • Europäische Union + Schweiz 9,90 EUR
  • Weltweit 16,90 EUR
  • bei Nachnahme zzgl. 7 EUR Gebühr

Der Versand erfolgt i.d.R. mit DPD. Lieferungen in die Schweiz werden per Post gesendet. Soll die Sendung an eine Packstation geliefert werden, versenden wir mit DHL. Die Lieferzeiten betragen nach unserer Erfahrung etwa:

  • Deutschland ca. 2-3 Tage
  • Europa ca. 4-5 Tage
  • USA ca. 10 Tage
  • Restliche Welt 10-14 Tage

 

Versand in die Schweiz

Kunden in der Schweiz brauchen die deutsche MwSt. nicht zu zahlen. Der Webshop zieht die MwSt. nach Eingabe der Lieferadresse automatisch ab. Da der Besteller als Importeur der Waren gilt, ist er nach den Schweizer Zollbestimmungen verpflichtet, der Post bei Auslieferung die anfallenden Beträge zu zahlen. In dem Fall wird eine sog. Postvorweisungstaxe von z.Zt. SFr 11,50 zuzüglich 3% Zoll sowie 8% Einfuhrumsatzsteuer veranschlagt. Beispiel: Ein Light-Manager Air (Normalpreis inkl. MwSt. 239,- EUR) würde aktuell (Feb. 2015) ca. 227,- SFr inkl. Zoll, Einfuhrumsatzsteuer und Gebühren kosten. In vielen Fällen spart der Schweizer Kunde also durch Wegfall der deutschen MwSt. trotz Importkosten.

 


Rücksendungen

Selbstverständlich können Sie Ware, die Ihnen nicht gefällt oder aus einem anderen Grund nicht in Frage kommt, zurückgeben. Rückgaben werden bei uns schnell und unbürokratisch gehandhabt. Bitte senden Sie die Artikel an unten stehende Adresse. Als Verpackung bitte die Originalverpackung der Hinsendung nutzen und eine Rechnungskopie beilegen, damit wir die Sendung zuordnen können. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kosten der Rücksendung zu Ihren Lasten geht. Vielen Dank! 


JBMedia
Dreherstrasse 24
42899 Remscheid
Deutschland

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Wir verkaufen, liefern und arbeiten ausschließlich zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, soweit diese ausdrücklich oder stillschweigend in das Vertragsverhältnis einbezogen wurden. Wir bitten, von Änderungswünschen abzusehen.

2. Soweit der Kunde berechtigt ist, uns Fristen zur Erledigung von Pflichten zu setzen, müssen diese angemessen und zumutbar sein.

3. Schadensersatzansprüche des Kunden sind im gesetzlich zulässigen Maß ausgeschlossen. Der Haftungsausschluß gilt nicht für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden von uns, nicht für die Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit im Fall der Fahrlässigkeit, nicht bei der Erfüllung von Kardinalspflichten oder in Bezug auf zugesicherte Eigenschaften. Wir haften gemäß § 14 ProduktHaftG, soweit dieses Gesetz Anwendung findet.

4. Soweit wir Software liefern, dient diese nur zur Nutzung auf dem PC des lizensierten Benutzers, jede Überlassung an Dritte oder Benutzung auf weiteren Geräten ist vom Abschluss eines gesonderten Lizenzvertrages abhängig. Es gelten die Bestimmungen des Lizenzvertrages für die Software.

5. Wir behalten uns das Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung vor. Bei Kaufleuten gilt der Eigentumsvorbehalt, bis der Kunde unsere sämtlichen, gegen ihn bestehenden Forderungen getilgt hat. Die Verwahrung unseres Eigentums beim Kunden erfolgt unentgeltlich. Die Abtretung von Ansprüchen gegen uns ist unzulässig.

6. Gewährleistung

a) Offenkundige Mängel müssen unverzüglich gerügt werden. Transportschäden müssen beim Transporteur sofort gemeldet werden. Ansprüche des Kunden müssen schriftlich oder per Fax angemeldet werden.

b) Verbindliche Auskünfte, ob eine Ware zu einem vom Kunden beabsichtigten Zweck einsetzbar oder ob die Ware mit fremden Zusatzgeräten oder fremden Programmen benutzbar ist, bedürfen des Abschlusses eines kostenpflichtigen Prüfungsvertrages. Hierzu ist uns das zu prüfende Gerät mit den einzusetzenden anderen Bauteilen nebst verwendeter Software zur Verfügung zu stellen.

c) Der Kunde muß damit rechnen, daß verschiedene von uns gelieferte Waren nicht miteinander kompatibel sind, es sei denn, der Käufer hat mehrere Produkte bei uns erkennbar zusammen eingekauft, um diese, für uns erkennbar, kombiniert zu nutzen.

d) Eingriffe des Kunden oder eines von ihm beauftragten Dritten, während der Gewährleistungs- und Garantiezeit in von uns gelieferte Waren, sind vom Kunden unaufgefordert bei der Geltendmachung von Ansprüchen für uns nachvollziehbar darzulegen.

e) Bei Gewährleistungsansprüchen hat uns der Kunde die Ware in unseren Geschäftsräumen zur Überprüfung zur Verfügung zu stellen. Setzt uns der Kunde eine Frist zur Erledigung von Nachbesserungsarbeiten, muß diese Frist mindestens zwei Wochen betragen, es sei denn, es handelt sich um einen unterdurchschnittlich einfach gelagerten Fall. Die Frist wird ab dem Zugang einer detaillierten Fehlerbeschreibung und der Ware in unseren Geschäftsräumen berechnet.

f) Die Abwicklung von Garantieansprüchen des Kunden außerhalb der Gewährleistungszeit gegenüber dem Hersteller erfolgt nur aus Kulanz zu den Bedingungen des Herstellers unter Ausschluß unserer Haftung, soweit in unserem Bereich nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt wurde.

7. Gebrauchsvorteile werden mit 0,1% des Warenwertes pro Tag pauschalisiert. Beiden Parteien bleibt vorbehalten, über einen geringeren oder höheren Wert Nachweis zu führen.

8. Gegenüber Vollkaufleuten gilt für alle aus der Geschäftsverbindung begründeten Ansprüche als Gerichtsstand und Erfüllungsort Remscheid als vereinbart.

9. Der Kunde ist nicht berechtigt, Ware die unter Sicherungseigentum steht, ohne Hinweis auf unsere Rechte zu veräußern. Macht ein Dritter Rechte an Ware geltend, die in unserem Sicherungseigentum steht, ist uns dieses innerhalb von 3 Kalendertagen schriftlich anzuzeigen.

 

Hinweis auf das Widerrufsrecht gemäss § 312d BGB

1. Verbraucher im Versandhandel haben ein kostenloses Widerrufsrecht bezüglich der bei uns gekauften Ware. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, ferner nicht bei Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt oder benutzt wurden.

2. Ein Widerruf muss nicht begründet werden, er ist in Textform oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware von Ihnen an uns abzusenden, wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen wollen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware bei Ihnen.

3. Wir können bei der Rückabwicklung eines Vertrages die Ware nur in der Originalverpackung mit vollständigem Zubehör zurücknehmen. Produkte, die in einer durchsichtigen Blisterverpackung geliefert werden, können nur in ungeöffneter Originalverpackung zurückgenommen werden. Alle Gegenstände, die Ihnen geliefert wurden, müssen zurückgegeben werden. Haben Sie die Software entsiegelt/benutzt, ist keine Rückgabe mehr möglich. Verwenden Sie bitte immer eine vollständige Verpackung für den Versand, die unseren Versandpaketen mit allen Sicherungseinrichtungen entspricht.

4. Bitte fügen Sie die Rechnung in Kopie oder im Original bei. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei oder mit besonderen Versendungsformen (Express, Nachnahme). Unfreie Warenlieferungen können nicht angenommen werden.


5. Wir müssen Ihnen Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung in Rechnung stellen. Sie können derartige Kosten vermeiden, wenn Sie die Sache ausschließlich prüfen, aber nicht weiter in Gebrauch nehmen.

 


© jbmedia 2016 | info@jbmedia.de | Fax: +49.2191.4649925