Language
Hauptmenü
Home
Shop
Download
Community
FAQ
Kontakt
Impressum
Archiv
audiopc 1 PDF Drucken E-Mail

Sie möchten Zugriff auf Ihre gesamte Musiksammlung haben, ohne ständig CDs wechseln zu müssen? Sie möchten Radiosender aus der ganzen Welt hören, die speziell auf Ihren Musikgeschmack abgestimmt sind? Sie möchten ein kompaktes Gerät in edlem Design, welches sich optimal in Ihre Umgebung integriert?

Dann ist der audiopc 1 genau das richtige für Sie!


audiopc 1
JBMedia audiopc 1

 

Der audiopc 1 wurde entwickelt, um umfangreiche Musiksammlungen auf komfortable Art und Weise zugänglich zu machen. Dazu bietet der audiopc 1 eine spezielle Bedienoberfläche, in der jede CD anhand ihres Original-Covers angezeigt wird. Das visuelle Konzept wird auch für Internet-Radiosender genutzt, welche mit ihrem Senderlogo dargestellt werden. Diese Form der Darstellung macht die Anwahl der gewünschten Musik zu einem angenehmen Erlebnis. Nützliche Zusatzfunktionen runden den Funktionsumfang ab. Dazu gehört die Wiedergabe von Digi-Fotos, die Anzeige von Wetterinformationen, Börsenkursen oder auch das aktuelle TV-Programm.

 

ImageImage

 

 

Überblick

  • Speicherplatz für bis zu 5000 CDs in MP3 bzw. 1000 CDs in Lossless Format
  • Unterstützung für FLAC, Monkey Audio und L-WMA garantiert höchste Klangqualität
  • Anzeige der CDs mit zugehörigem Cover-Bild
  • Umfangreiche Abspieloptionen wie Playlisten, Zufallswiedergabe etc.
  • Komfortables Hören von Internet-Radio
  • Darstellung von Digi-Fotos inkl. Diashow
  • Analoger und digitaler Audio-Ausgang zum Anschluß an die HiFi-Anlage
  • TV und VGA-Ausgang für den Anschluß an LCD-Display oder Röhren-Fernseher
  • Edles, sehr kompaktes Gehäuse ohne Lüfterlärm
  • Minimale Stromaufnahme (~ 20 Watt im Betrieb, <1 Watt im Standby)
  • Komfortable Steuerung mittels Fernbedienung (auf Wunsch BEO4 kompatibel)
  • Aus- / Einschalten innerhalb von 3 Sekunden (per Fernbedienung und am Gerät)
  • Anzeige von aktuellen Informationen wie Wettervorhersage, Börsenkurse, TV-Programm etc.
  • Unterstützte Audio-Formate: MP3, WMA, Flac, Monkey Audio, WAV



Audio-Funktion im Detail

Um CDs zu überspielen, reicht es aus, diese in das integrierte Laufwerk einzulegen. Innerhalb kurzer Zeit wird die CD inkl. Cover-Bild vollautomatisch in das Musikarchiv übernommen. Genauso einfach können Tracks von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte eingelesen werden. Ausserdem verfügt der audiopc 1 über einen Netzwerkanschluss. Somit ist es möglich, über ein vorhandenes Netzwerk Dateien von einem beliebigen Rechner zu kopieren. Freunde des reinen Klangerlebnisses kommen auf ihre Kosten, denn der audiopc 1 spielt Musik in den Formaten FLAC, Monkey Audio und Losless WMA ab. Diese Formate ermöglichen es, CDs ohne jeglichen Qualitätsverlust zu speichern. Ausserdem wird das Einlesen von Cuesheets und erzeugen virtueller Tracks unterstützt.

Obwohl der audiopc 1 auch für die Blindbedienung ausgelegt ist, empfiehlt sich für einen optimalen Bedienkomfort, den Musikserver an ein Display anzuschliessen. Dies kann der Fernseher oder auch ein separates LCD-Display sein. Ein Druck auf die Fernbedienung genügt, das Gerät wird eingeschaltet und präsentiert das Musikarchiv.

 

Musikarchiv
Auswahl der Musikrichtung

 

Das Design der Oberfläche kann vollständig nach Ihrem persönlichen Geschmack gestaltet werden. Das gleiche gilt für die Struktur des Musikarchivs. Es bleibt ganz Ihnen überlassen, ob die CDs z.B. zunächst nach Musikrichtung oder z.B. nach Interpreten geordnet werden. Alben werden stets mit dem Original CD-Cover dargestellt, welches vom audiopc 1 automatisch eingelesen wird. Die Navigation im Archiv geschieht über die Pfeiltasten der Fernbedienung. Hat man sich für eine CD entschieden, reicht ein Druck auf den OK Button, um die Wiedergabe zu starten.
 

 

Image

 

In diesem Moment öffnet der audiopc 1 die CD-Ansicht, welche die einzelnen Tracks enthält. Über die Fernbedienung kann man vorspulen, zum nächsten Track oder direkt zur nächsten CD springen. Zusätzlich kann eine CD auch direkt über die Zifferntasten der Fernbedienung angesprungen werden. In der gleichen Art und Weise, wie Sie auf Ihre CD-Sammlung zugreifen, greifen Sie auch auf Webradio-Stationen und das Fotoarchiv zu.

 

Image
Trackliste



Der audiopc 1 zeichnet sich besonders durch zwei Dinge aus: Komfort und Geschwindigkeit. Schon 3 Sekunden, nachdem Sie den Einschaltknopf gedrückt haben, steht Ihnen der audiopc 1 zur Verfügung. Falls er während laufender Wiedergabe abgeschaltet wurde, spielt er automatisch an der selben Stelle weiter. Auch die Navigation im Musikarchiv geht äusserst flink von statten. Wartezeiten für das Nachladen von Informationen oder ähnliches gibt es nicht. Diese hohe Geschwindigkeit wird jedoch nicht durch den Einsatz einer überzüchteten Hochleistungs-CPU erreicht, die man mit Kühlern im Zaum halten müsste und dessen Leistungshunger den Geldbeutel strapazierte. Erreicht wird die Geschwindigkeit durch intelligente Auslegung der Hardware und den Einsatz optimierter Software. So ist es möglich, dass der audiopc 1 gerademal ca. 20 Watt Leistungsaufnahme benötigt. Im Standby reduziert sich dieser Wert auf unter 1 Watt. Es wird schnell ersichtlich, dass der Einsatz lärmender Ventilatoren überflüssig ist.

Auf der folgenden Seite können Sie sich über das Ausstattungspaket, zusätzliche Optionen sowie deren Preise informieren.




© jbmedia 2016 | info@jbmedia.de | Fax: +49.2191.4649925